Was schön war: #kw24/17



#
Sommer.
Outdoor Yoga.
Rhyschwimme,
Das #sommerzimmer.

Ja, ich weiss, das ist langweilig, aber da müsst ihr wohl auch in Zukunft durch. Wegen mir kann es mit diesem Dreiklang bis Oktober weitergehen.
#
Den Art Parcours mit dem Mann abspazieren. Auch wenn es höllisch heiss war. Und mehr Zeit als die Mittagspause schön gewesen wäre.
#
Der Kurzurlaub in Nancy.
#
Die faszinierende Glass-Oper Satyagraha im Theater Basel, mit dem besten Opernfreund. Auch wenn es ihm nicht ubd nur mir gefallen hat. Was eigentlich sonst nie vorkommt.
#
Wunschpost von @frautonari, in der ich dabei auch eine Japanliebhaberin und -reisende kennenlernen durfte. Dafür liebe ich dieses Internet.
18.6.17 16:04
 
Gratis bloggen bei
myblog.de